Vor- und Nachteile einer Flexileine

PRO UND CONTRA EINER FLEXILEINE

Welche Vor- und Nachteile hat es mit der Flexileine auf sich.

Mit einer Roll-Leine Gassi gehen ist gar nicht so einfach, man muss da einige Dinge beachten.

Mit der Flexileine am Hund ist kein passives Spazieren gehen möglich, du musst darauf achten das dein Hund nicht unwillkürlich vorausgeht. Es kommen beim Gassi gehen Tag täglich Leute, Hunde, Fahrzeuge und andere Dinge an euch vorbei, somit musst du beim Ausgehen dein Umfeld genau beobachten und deinen Hund öfter zu dir heranholen.

Mit dem Stoppknopf kannst du deinen Hund nicht erziehen, er dient ausschließlich  deinen Hund auf eine bestimmte Distanz zu halten.

 

Flexileine HundehütteFlexileine

 

 

 

 

 

 

Um nicht auf gefährliche Situationen zu stoßen solltest du deinen Hund bei unübersichtlichen Situationen kurz halten, und nur Leine geben wenn alles überschaubar ist. Achte beim Kauf einer Roll-Leine, dass es ein farbiges Gurtband besser ist als eine dünne  unsichtbare Leine.

Mit einer dünnen Leine ist die Verletzungsgefahr für alle Beteiligten  wesentlich grösser durch das Einschneiden in die Haut. Der Stoppknopf muss hundert Prozent funktionieren, zuhause ausprobieren. Ich persönlich verwende für meinen kleinen Hund nur eine 5 Meter Flexileine.

Bei meinem Schäferhund benutze ich auf den Spaziergängen keine Flexileine, da wird mein Hund an normale 2 Meterleinen ausgeführt. Da er in gehorsamer Hund ist, kann ich ihn wenn erlaubt  auch ohne Leine laufen lassen.

Ob du die Flexileine deinem Hund an einem Brustgeschirr oder an  einem Halsband befestigst liegt alleine daran mit was ihr beide besser zurecht kommt.

Achte auf jeden Fall darauf, dass dein Hund nicht mit langer Leine um die Ecke kommt, du weißt nicht was euch hinter der Ecke erwartet.

Das Umgehen mit einer Flexileine solltest du auf jeden Fall beherrschen dann ist die Rolleine eine gute Sache für alle Hunde beim Spazieren gehen, du kannst ihm Auslauf gewähren wenn möglich oder zu dir zurückholen wenn nötig.

Eine Flexileine ist auf jeden Fall kein Ersatz einer Erziehung, wie du deinen Hund meiner Meinung nach richtig erziehst findest du hier unter ältere Artikel.

Autor Jürgen Reichardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.